/

 

Im Folgenden sehen Sie eine kleine Auswahl einiger Bilderserien. Sämtliche Bilder sind signiert und datiert, überwiegend verso. Klicken Sie bitte auf das Webseiten-Struktur-Symbol.


Sie bekommen was Sie sehen! Sie sehen einen Maler der nicht immer dieselben Motive, die gleiche Idee ewig und drei Tage malt. Sie sehen eine Vielfalt von Malstilen, Maltechniken und Themen. Sie sehen einen neugierigen, experimentellen Umgang mit Materialien und Inhalten. Sie sehen Bilder die alle einen gemeinsamen Nenner haben: spielerisch, reduziert und ironisch. Sie besuchen heute meine Homepage um etwas zu bekommen. Dazu müssen Sie etwas sehen. Die Menschen neigen dazu, das zu sehen, was sie sehen wollen. Wie tief kann man sehen? Nach Johann Wolfgang von Goethe sieht (erblickt) man nur, was man schon weiß und versteht. Es ist das Sehen und Gesehen werden, das ein Bild fordert. Sie sehen eine Vielfalt, wobei Sie selbst denken, fühlen und kommunizieren müssen. Sie sind selbst gefordert zu sehen, vielleicht anders zu sehen und anders zu interpretieren, Kunst ist vielfältig. Kunst ist in gewissem Maße subjektiv. Kunst ist nur ein Weg, nicht ein Ziel (R.M. Rilke). Ändern Sie einfach die Perspektie, es lohnt sich! Die Mühe ist klein, der Spaß ist groß.

 



What you see is what you get!  You will see an artist who does not constantly use the same themes or ideas forever and a day. You will see a variety of styles of painting, painting techniques and subjects. You will see curious, experimental use of materials and content. You will see paintings, all of which have a common denominator: playful, reductive and ironic. Today you are visiting my website in order to get something. To achieve this, you must get to see something. People tend to see what they want to see. How deeply can you see? According to Johann Wolfgang von Goethe one can only see (behold) that which one already knows and understands. It is the ‘seeing’ and ‘being seen’, which a painting calls for. You will see variety whereby you, yourself will have to think, feel and communicate. You, yourself are challenged to see, perhaps see differently and interpret differently. Art is diverse. Art is subjective to some extent. Art is only a road, not a destination (R.M. Rilke). Simply alter your perspective - it is rewarding! The effort is small, the enjoyment is great.